Industrielle Steuerungstechnik

Profil

Steuerungen bilden das Herzstück einer jeden Anlage. Von der Backstraße bis zur größten Raffinerie definieren die Steuerungssysteme alle Abläufe und müssen dabei 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr zuverlässig arbeiten. Mit dem Informationszeitalter und der zunehmenden Komplexität von industriellen Produktionsprozessen stehen aktuelle Systeme jedoch vor neuen Herausforderungen. Hierzu forscht das Team um Prof. Barth an folgenden Themen:

  • Dezentrale Steuerungskonzepte für modulare Anlagen,
  • Virtuelle Inbetriebnahme,
  • Automatische Modell- und Codegenerierung,
  • Cloudbasierte Virtualisierung von Steuerungslösungen.

 

 

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Mike Barth

 

Herzstück des Labors bildet die automatisierungstechnische Lehr- und Forschungsanlage welche für die Konzeptvalidierung und -absicherung verwendet wird.

Virtuelle Inbetriebnahme

Die folgenden Videos demonstrieren eine Hardware-in-the-Loop Simulation mit einem 3D-Anlagenmodell. Das System basiert auf den folgenden Komponenten:

  • Siemens NX System mit Mechatronics Concept Designer V11
  • Siemens Simulation Unit PN
  • Siemens SPS mit TIA Portal V13
  • Siemens SIMIT
Icon für das Kontaktpersonenmenü