Regelungstechnik

Schwebende Kugel: Ein starker Elektromagnet zieht die Kugel so stark nach oben, dass sie trotz der Schwerkraft nicht nach unten fällt. Durch Abstandsmessung kann die Kugel je nach Einstellung weiter nach unten und nach oben bewegt werden. "Die Entwicklung eines solchen Regelkreises ist eine typische mechatronische Aufgabe. Kombiniert wird Wissen aus der Mechanik, der Informationstechnik sowie aus der Elektrotechnik”, fasst Professor Stefan Hillenbrand, der das Projekt betreute, zusammen. Das Ganze ist keine Spielerei: Angewendet wird diese Technik des magnetischen Schwebens zum Beispiel bei Magnetschwebebahnen.

Profil

Der Tempomat hält die Fahrgeschwindigkeit im Auto konstant. Auch der Autopilot in Schiff-, Luft- oder Raumfahrt ist als Kursgarant nicht mehr wegzudenken. Doch welche Technik steckt eigentlich hinter Regelungen wie diesen? Als Teilgebiet der Automatisierungstechnik befasst sich die Regelungstechnik mit der gezielten Beeinflussung von physikalischen, chemischen oder anderen Größen in technischen Systemen. Die sogenannten Regelgrößen sind dabei auch beim Einwirken von Störungen entweder möglichst konstant zu halten oder so zu beeinflussen, dass sie einer vorgegebenen zeitlichen Änderung folgen. 

Hierzu forscht das Team um Professor Hillenbrand und Professor Felleisen zu folgenden Themen:

  • Simulationstechnik
  • Fahrdynamik
  • Modellbildung
  • Prozessleittechnik
  • Energieerzeugung der Zukunft
  • Verfahrenstechnik
  • Umweltverfahrenstechnik
Der Hexapod-Roboter wurde entworfen und entwickelt, um den Verbund und die Komplexität von informations- und kommunikationstechnischen sowie mechatronischen Systemen aufzuzeigen.

Ausstattung

Software: MATLAB und Simulink mit verschiedenen Toolboxen; Altium Designer

Hardware: diverse Messgeräte; Antriebstechnische Komponenten

Demonstratoren: Schwebende Kugel; Ball on Ramp, Hexapod Roboter  

 

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Michael Felleisen
Prof. Dr.-Ing. Stefan Hillenbrand 

 

 

Weitere Informationen: Automatisierungstechnik

Icon für das Kontaktpersonenmenü