News |

Absolventen-verabschiedung im März 2017

Herzlichen Glückwunsch!

Am Freitag, den 31. März 2017, war es soweit: 52 Absolventinnen und Absolventen der Studiengänge Maschinenbau/Produktentwicklung, Maschinenbau/Produktionstechnik und
-management und Master Produktentwicklung erhielten in einem feierlichen Rahmen ihre Bachelor- bzw. Masterurkunden. Prodekan Jürgen Wrede hieß die zahlreich erschienenen Abgänger mit ihren Familien und Freunden willkommen und beglückwünschte die frischgebackenen Maschinenbauer zu ihrem erfolgreichen Studium: „Wir freuen uns mit Ihnen über Ihre erreichten Erfolge. Wir sind zuversichtlich, dass Sie mit Ihrem erfolgreichen Abschluss exzellent für Ihren Berufseinstieg qualifiziert sind und Ihnen der Perspektivwechsel vom Studium ins Berufsleben sehr gut gelingen wird.“

 

Die Auszeichnungen für den besten Abschluss gingen an:
Sven Seibold, bester Absolvent im Bachelor-Studiengang Maschinenbau/Produktentwicklung; Sven Draser, bester Absolventen im Bachelor Studiengang/Produktionstechnik und -Management sowie
Daniel Müller, bester Absolvent im Master-Studiengang Produktentwicklung und Julian Vogel, erster Absolvent mit ursprünglich juristischem Bachelor-Abschluss.

Hier gilt der Dank unseren Preisstiftern:
Felss Holding GmbH, Köngisbach-Stein, und Ohnmacht und Baumgärtner GmbH & Co. KG, Ispringen sowie Krehl und Partner, Karlsruhe, mit deren Unterstützung die mit 500 Euro dotierte Preisverleihung erst möglich ist.

Bei dieser Laudatio feierte eine Rekordzahl von 503 Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Pforzheim zusammen mit Freunden und Angehörigen ihren Abschluss. Insgesamt 1600 Personen erlebten eine feierliche Abschiedszeremonie.

Wir wünschen allen Absolventen und Absolventinnen alles Gute für die private und berufliche Zukunft und freuen uns auf ein Wiedersehen!
Nach dem Abschluss des Studiums heißt es zwar Abschied nehmen vom Studentenalltag, von Freunden und vielleicht von Pforzheim, wir hoffen aber, dass Sie Ihrer/unserer Hochschule und der Fakultät für Technik verbunden bleiben. Dies gilt gleichermaßen auch für alle Absolventinnen und Absolventen, die nicht an der Veranstaltung haben teilnehmen können.

Halten Sie Kontakt mit uns!

Ihr Maschinenbau-Team

 

Zur Bildergalerie