News |

Willkommen, liebe Technik-Erstsemester!

Willkommen, liebe Erstsemester!

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne - auf geht's in einen neuen Lebensabschnitt!

Am Dienstag, 19. März 2019, wurden die neuen Bachelor-Studierenden der Fakultät für Technik willkommen geheißen. Dekan Prof. Dr.-Ing. Matthias Weyer, Studiendekan Prof. Dr.-Ing. Frank Niemann, Dorothee Schmid und Karin Jönsson von den Student Services Technik, HOTSPOT-Mitarbeiterin Stefanie Wetzke sowie Student Gerald Paulus von der Rennschmiede begrüßten die Erstsemester als neue Mitglieder in der Fakultät für Technik-Familie.

"Es zählt nicht die Zeit, sondern das, was Du aus ihr machst", appelierte Dekan Matthias Weyer an die Neuankömmlinge und machte ihnen deutlich, wie sehr es sich lohnt während des  Studiums Vollgas zu geben. "Bleiben Sie immer am Ball, geben Sie Ihr Bestes, strengen Sie sich an und Sie werden sehen, Ihre harte Arbeit wird belohnt. Ein erfolgreiches Studium an der Fakultät für Technik eröffnet Ihnen beste Karrierechancen! Wir unterstützen Sie und begleiten Sie auf Ihrem Weg durchs Studium."

Auch außerhalb des Curriculums wird an der Hochschule Pforzheim viel geboten: Für alle, die Benzin im Blut haben, warb beisielsweise Student Gerald Paulus dafür, sich in der Rennschmiede - dem interdisziplinären Formular Student-Team der Hochschule - zu engagieren. Gemeinsam was bewegen, Erfolge erzielen und eine gute Zeit haben - das schweißt zusammen! Engagement jenseits von Credits ist eine unbezahlbare Erfahrung, die einen für den weiteren Lebensweg entscheidend prägt.

Es gibt einiges zu entdecken auf dem Campus - viel Erfolg für Ihr Studium!

Weitere Informationen:

Beratung und Information – Student Services Technik

Hotspot – House of Transdisciplinary Studies
Unter HOTSPOT (House of Transdisciplinary Studies for practice-oriented teaching and learning) als ideellem Dach bündelt die Hochschule Pforzheim Wissen und Kompetenzen ihrer bestehenden Fakultäten und integriert die Erfahrungen externer Partner wie zivilgesellschaftlicher Organisationen und Wirtschaftsunternehmen. Lehrende, Studierende und externe Akteure unterschiedlicher Fachrichtungen und Hintergründe arbeiten fachübergreifend an realitätsbezogenen Themenstellungen und Projekten, die im Verlauf der Projektlaufzeit als HOTSPOT-Lehrveranstaltungen fester Bestandteil der Curricula der Hochschule Pforzheim werden. Heterogene Sichtweisen ermöglichen den Studierenden und Lehrenden, komplexe gesellschaftliche und wirtschaftliche Problemstellungen ganzheitlich zu analysieren, neuartige Lösungsansätze zu entwickeln und real zu erproben.

Mitmachen! Studierendeninitiative Rennschmiede


Weitere studentische Initiativen