EN
  • EN
  • search
    Suche
  • Login

Jeder Studiengang des Bereichs Wirtschaftsingenieurwesen vermittelt die für die jeweilige Berufsqualifikation notwendigen wissenschaftlichen Grundlagen, Methodenkonzepte und fachspezifischen Qualifikationen. Für jeden Bachelorstudiengang wurden sechs allgemeine Kompetenzziele zuzüglich eines studiengangspezifischen siebten Ziels definiert. Jedem dieser Kompetenzziele sind mehrere (beobachtbare) Lernergebnisse zugeordnet, deren Erreichung in regelmäßigen Abständen überprüft wird. Das Curriculum ist danach ausgerichtet, dass unsere Studierenden im Laufe des Studiums die gewünschten Kompetenzen erlangen. In der Alignment-Matrix wird zum einen dargestellt, zu welchen Lernergebnissen und übergeordneten Kompetenzzielen die einzelnen Lehrveranstaltungen beitragen und zum anderen, welchen konkreten Beitrag sie jeweils hierzu leisten.