News | 

Deutschlandweite Ringvorlesung „Selected topics in modern optics“: Prof. Blankenbach

Die Chancen von Online-Vorlesungen nutzen

 

14 Institute, 14 Online-Vorlesungen — seit dem 24.03.2021 und noch bis zum 07.07.2021 findet eine deutschlandweite Ringvorlesung im Bereich der Optik statt. Die Vorlesungen finden jeweils mittwochs um 17:30 Uhr (90 min) statt. „Ein spannendes Online-Angebot an Studierende, das in der realen Welt bzw. in Form von Präsenzveranstaltungen so nicht möglich wäre“, ist sich das Professoren-Duo Steffen Reichel und Karlheinz Blankenbach einig. Als Vertreter des Fachbereichs Informationstechnik der Fakultät für Technik sind die beiden Professoren der Hochschule Pforzheim unter den Referenten. Am 02.06.2021 referierte Prof. Dr. Karlheinz Blankenbach über „Optical Measurements for Displays and automotive lnterior Lighting: Fundamentals and Applications“. Zuvor war sein Kollege Prof. Dr.-Ing. Steffen Reichel am 19.05.2021 mit dem Vortrag „Grundlagen, Eigenschaften und Anwendung von optischem Glas“ vertreten gewesen.

Prof. Dr. Karlheinz Blankenbachs Beitrag war die insgesamt zehnte Vorlesung im Rahmen der Ringvorlesung. Der Experte für Display-Technologie und Leiter des Display-Labors an der Fakultät für Technik präsentierte bewährte und neue optische Messmethoden für Displays sowie Grundlagen der optischen Messtechnik.
„Unter den insgesamt rund 200 ZuhörerInnen waren wir, wie bereits bei meinem Kollegen Steffen Reichel, wieder mit ca. 50 Pforzheimer Studierenden vertreten. Unsere Hochschule stellte aber nicht nur in unseren Vorträgen , sondern auch in den in den davor liegenden Vorlesungen jeweils mit das größte Hörerkontigent", so Karlheinz Blankenbach.

Die Teilnahme der Studierenden der Hochschule Pforzheim wird als Leistung im Rahmen der zu erbringenden Kolloquiumsstunden angerechnet oder auch wahlweise als Wahlpflichtfach für Bachelor- oder Master-Studierende. Ziel der Ringvorlesung ist es, Studierenden die unterschiedlichsten Fachgebiete der Optik näher zu bringen. „Dadurch lernen Studierende unabhängig vom Ort ihrer Hochschule die ganze Bandbreite des innovativen und zukunftsträcthigen Gebietes der Optik kennen", so Steffen Reichel. Die Ringvorlesung richtet sich an besonders interessierte Studierende im Bachelor- bzw. Master-Studium und Doktoranden. Voraussetzung: Grundlegende Kenntnisse der Optik.

Veranstalter der Ringvorlesung sind die Deutsche Gesellschaft für Angewandte Optik (DGAO), das Bayern Photonics Innovationsnetz Optische Technologien sowie das Photonics BW Innovationsnetz Optische Technologien (hier ist die Hochschule Pforzheim Mitglied).