EN
  • EN
  • search
    Suche
  • Login

Veranstaltung |  09 Nov 2017 |  17:15 - 18:15 Uhr | THF

IT Kolloquium: "The Future of Automated Driving"

Die Vortragsreihe "IT Kolloquium" des Fachbereichs Informationstechnik geht in eine neue Runde. Auch im Wintersemester 2017/2018 laden Professorinnen und Professoren des Bereichs externe Referenten aus Industrie und Wirtschaft ein, Themen aus ihren jeweiligen Arbeits- und Erfahrungsbereichen vorzustellen. Die Vorträge finden jeweils donnerstags, ab 17.15 Uhr, im THF statt. Am 9. November 2017 referiert Michael Kram von der Robert Bosch GmbH über "The Future of Automated Driving".

  • Automatisiertes Fahren und seine Vorteile

  • Roadmap der Robert Bosch GmbH:
    Evolutionäre, schrittweise Einführung der verschiedenen Automatisierungsstufen
    Revolutionärer Ansatz "RoboTaxis"

  • Herausforderungen und technische Ansätze

Michael Kram studierte an der Hochschule Pforzheim: von 2001 bis 2005 den Bachelor-Studiengang Elektrotechnik/Informationstechnik sowie von 2005 bis 2007 den Master-Studiengang Information Systems. 

„Die Vorträge sollen unseren Studierenden aufzeigen, welche Themenfelder sie im Berufsleben erwarten könnten. Das IT Kolloquium soll neugierig machen und ist eine Art Motivationsspritze für die angehenden Ingenieurinnen und Ingenieure“, so Prof. Dr.-Ing. Martin Pfeiffer, Leiter des Fachbereichs Informationstechnik.