EN
  • EN
  • search
    Suche
  • Login

News | 

Messe-Exkursion: Und es wurde Licht

Im Rahmen der Frankfurter Messe "Light+Building" luden der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V (ZVEI) und der Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. (VDE) am Freitag, 18. März 2016, zum Nachwuchstag „Industry meets Students“ ein. 27 Studierende der Hochschule Pforzheim folgten der Einladung – und knüpften Kontakte mit namhaften Unternehmen der Elektroindustrie.

Der von ZVEI und VDE zum insgesamt zweiten Mal organisierte Nachwuchstag soll Studierende der Elektroindustrie und verwandter Studiengänge für Licht und Gebäudetechnik begeistern. Auf der Bühne des Technologieforums in Halle 8.0 erwarteten die Studierenden hochrangig besetzte Talkrunden. Unternehmensvertreter der Elektrobranche diskutierten nicht nur über aktuelle Trends und Entwicklungen, sondern gaben den jungen Zuhörern auch wertvolle Hinweise und Tipps zu Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten. 

Im Anschluss an die Gesprächsrunden konnten die Studierenden auf geführten Touren über das Messegelände in direkten Kontakt mit ausgesuchten Ausstellern treten. Diese erwarteten die Studierenden am firmeneigenen Messestand, gaben Einblicke in das jeweilige Berufsfeld und beantworteten Fragen. Begleitet wurde die Exkursion von Prof. Dr.-Ing. Frank Niemann.

"Die Exkursion hat mir sehr gut gefallen. Ich finde Gebäudeautomatisierung spannend und konnte auf der Messe Kontakt zu einer Firma knüpfen, bei der ich vielleicht meine Bachelor-Thesis schreiben werde."

Silvia Raslan, Elektrotechnik/Informationstechnik, sechstes Semester

"Das Programm aus Talkreihen und geführten Stand-Touren war zwar interessant, aber ich hätte mir noch ein bisschen mehr freie Zeit gewünscht, um die Messe auf eigene Faust zu erkunden."

Tino Wöllhaf, Elektrotechnik/Informationstechnik, sechstes Semester

"Ich finde die Gebäude-Technologie rund um das Smart Home zwar sehr interessant, aber die Automobilbranche reizt mich immer noch am meisten."

Thomas Figura, Elektrotechnik/Informationstechnik, viertes Semester

"Ich fand das Programm super. Durch die Touren hat man Details erfahren, die man auf einem gewöhnlichen Messebesuch nie erfragt hätte."

Matthias Bach, Elektrotechnik/Informationstechnik, sechstes Semester

Hintergrund: Light+Building

Vom 13. bis 18.3.2016 fand in Frankfurt am Main die Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik "Light+Building" statt. Auf der alle zwei Jahre stattfindenden Messe präsentiert die Industrie ihre Weltneuheiten für Licht, Elektrotechnik, Haus- und Gebäudeautomation sowie Software für das Bauwesen.

Zur Light + Building stellten rund 2.500 Unternehmen auf dem Frankfurter Messegelände aus. Von den über 210.000 Besuchern kam nahezu jeder zweite aus dem Ausland. Zu den wichtigsten Besuchergruppen zählen Architekten, Innenarchitekten, Designer, Planer und Ingenieure ebenso wie Handwerker, Handel und Industrie.


Hintergrund: Technologieforum ZVEI und Messe Frankfurt

Zum fachlichen Austausch zwischen Ausstellern und Besuchern organisierte der ZVEI gemeinsam mit der Messe Frankfurt das Technologieforum. Er begleitete damit den Wandel der Messe von einer Komponenten-Messe zu einer Systemanbieter-Messe. In Fachvorträgen informierten Vertreter aus ZVEI-Mitgliedsunternehmen über die neuesten Entwicklungen und Trends in den Bereichen Smart Home, Beleuchtung, Sicherheit, Energieeffizienz und dezentrale Energieversorgung. In den täglich mittags und nachmittags stattfindenden Talkrunden konnten Besucher spannende Diskussionsrunden hochrangiger Experten zu aktuellen Themen verfolgen. Sie zeigten dabei Hintergründe und Trends auf und gaben Tipps und Orientierung für den Fachmann.