News | 

Physikerin Dr. Jessica Frank erhält Lehrpreis der Fakultät für Technik 2019

Engagiert, vielseitig und empathisch: Studierende loben die Dozentin 

 

Zum aktuellen Ende des Sommersemesters ist an der Fakultät für Technik der Hochschule Pforzheim der Fakultätslehrpreis 2019 vergeben worden. Studierende attestieren Dr. Jessica Frank, Dozentin im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, „Engagement, Vielseitigkeit und Empathie“.

Der Dozentin für Mathematik, Physik, Technische Mechanik und weitere Fächer gelinge es mühelos, so die Studierenden, komplexe Lehrinhalte verständlich darzustellen: „Jessica Frank zeigt ein hohes Maß an Verständnis für ihre Studierenden, kann sich durch ihre offene Einstellung sehr gut in deren Lage versetzen und geht auf individuelle Bedürfnisse und Anregungen ein.“

Lehrveranstaltungen gestalte die Preisträgerin durch praxisnahe Beispiele, Simulationen und Online-Umfragen abwechslungsreich. „Ich freue mich sehr über die Auszeichnung und darüber, dass die Studierenden meine Vorlesungen in den allgemein oft unbeliebten Fächern wie Mathematik und Physik schätzen. Gute Lehre wird an der Hochschule Pforzheim insbesondere durch die guten Arbeitsbedingungen der Lehrenden sowie die harmonische und konstruktive Zusammenarbeit von Lehrenden und Studierenden ermöglicht“, so Jessica Frank.

Jessica Frank absolvierte ihr Studium der Physik und Mathematik an der Universität Stuttgart. 2014 erfolgte die Promotion in theoretischer Elementarteilchenphysik am Karlsruher Institut für Technologie.