News | 

Planspiel über den Dächern Pforzheims

Sparkasse Pforzheim Calw empfängt WI-Studierende in der Vorstandsetage des Sparkassenturms

Im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen ist es eine langjährige Tradition, dass sich die Studierenden des siebten Semesters im Rahmen des TOPSIM-Planspiels dem Rating der Sparkasse Pforzheim Calw stellen. Auch in diesem Semester wurden die Teilnehmer in Begleitung der Professoren Uwe Dittmann und Bettina Binder in der Vorstandsetage des Sparkassenturms über den Dächern Pforzheims empfangen, um die Spielergebnisse ihres Unternehmens zu präsentieren und dessen potentielle Kreditwürdigkeit nach den internen Rating-Kriterien der Bank prüfen zu lassen. Nach mehreren Wochen intensiver Arbeit an der individuellen Firmenstrategie zur Vermarktung von hochwertigen Druckern, legten die Studierenden ihre fiktiven Geschäftszahlen vor und erhielten eine realitätsnahe Einschätzung über die Bonität ihres Unternehmens. Stephan Scholl, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Pforzheim Calw und Mitglied des Hochschulrates der Hochschule Pforzheim, kommentierte aus seinem reichen Erfahrungsschatz die Strategien der Teilnehmer und ermutigte die Studierenden auf der Basis ihrer erstklassigen Ausbildung an der Hochschule Pforzheim, ihr unternehmerisches Potenzial voll auszuschöpfen. Ziel der Unternehmens-Simulation im Rahmen des Wirtschaftsingenieurwesen-Studiums ist es, das in den Vertiefungen Controlling und Logistik erlernte theoretische Wissen auf seine Praxistauglichkeit zu überprüfen und in begleitenden Präsentationen unter Beweis zu stellen.

Die nach Rating-Kriterien erfolgreichste Firma, stellten die WI-Studierenden Maximilian Strempel, Sven Renneberg, Danielle Noumegang, Tim Scheuerle mit ihrer Printec AG auf die Beine.

Lassen ihre fiktiven Unternehmen für einen Investitionskredit vom Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Pforzheim Calw, Stephan Scholl, (dritter von rechts) auf Herz und Nieren prüfen: Die WI-Studierenden des 7. Semesters zusammen mit Professor Uwe Dittmann und Professorin Bettina Binder.