News |

„Competitive Intelligence - mit strategischer Wettbewerbsbeobachtung zukunftsfähig bleiben“

Professor Bernhard Kölmel

Professor Bernhard Kölmel

Die Entwicklung der Wirtschaft, der Unternehmen und der Arbeitsplätze wird wesentlich von technischen Veränderungen und Innovationen beeinflusst. Die Digitalisierung beschleunigt diese Veränderungen spürbar. Umso wichtiger ist es, die eigenen Stärken und Schwächen sowie die technischen und wirtschaftlichen Entwicklungen im eigenen Umfeld lokal oder global zu erfassen und kennenzulernen. 

Unternehmen, die im Wettbewerb zukunftsfähig sein wollen, müssen ein funktionierendes System haben, um Konkurrenten und Marktentwicklungen zu analysieren und relevante Chancen oder Gefahren erkennen zu können. Nur wer permanent, systematisch und ganzheitlich Mitbewerber und das Marktumfeld beobachtet und die gewonnenen Informationen in anwendbare Entscheidungsgrundlagen umwandelt, ist in der Lage, strategische Wettbewerbsvorteile zu erringen.

Im Zuge der Veranstaltung stellt Prof. Dr. Kölmel von der Hochschule Pforzheim neuste wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema „Competitive Intelligence" vor. Im Anschluss steht der Professor für Fragen zur Verfügung.

Die Online-Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg.

Information und Anmeldung:
https://www.wirtschaft-digital-bw.de/aktuelles/veranstaltungen/detailseite/competitive-intelligence