News |

Bildergalerie: Rückblick auf den Girls'Day

Die Hochschule Pforzheim freut sich, jedes Jahr wissbegierige Schülerinnen ab der 5. Klasse für technische Themen zu begeistern. Am Girls'Day laden wir Mädchen regelmäßig dazu ein, zu experimentieren, zu forschen und mit ihren eigenen Händen kleine technische Objekte zu bauen und auszuprobieren. So lernen sie spielerisch, sich mit Ingenieursthemen zu beschäftigen und gewinnen Zutrauen in die persönlichen Fähigkeiten. Ziel ist es, jungen Mädchen neue Perspektiven im Hinblick auf technische Berufe zu eröffnen. Der Girls‘ Day wird seit 20 Jahren bundesweit veranstaltet und steht unter dem Motto „Ein Mädchen-Zukunftstag“. Auch in diesem Jahr, am 28. April 2022, boten die Bereiche Informationstechnik, Maschinenbau sowie Wirtschaftsingenieurwesen der Fakultät für Technik jeweils Führungen, Workshops und Vorlesungen für die Teilnehmerinnen an.