• search
    Search
  • Login

Embedded Systems - Master of Science (M.Sc.)

Products, systems and processes have become more and more ntelligent, thanks to the underlying embedded computer systems.  These embedded systems combine co-ordinated hardware and software in a small space. These are highly complex systems, which can be developed only when different experts work together. Therefore, engineers in this field almost certainly work in interdisciplinary teams.

 

Design the digital factory of the future!

Lead international development projects!

Develop smartphones of the future!

Study Program Overview

This degree will enable you design complex embedded computer systems. The technical key aspects are the development of automation, information and communication systems. On the part of cross-specialism qualification, the focus is on project management and legal aspects. You will consolidate your theoretical and practical basic knowledge and deal with challenging projects.

Individual support
Small group sizes ensure an individual support. We encourage and facilitate teamwork. We continue to develop the program in a practice-orientedly direction.

Quick Facts

Admission
Winter semester (in October).

Regular study duration
3 semesters, of which 2 for lectures and 1 semester for the master thesis.

Application deadline for the winter semester 2018/19:
15th June 2018.

Tuition fees per semester
80 € Students Union fee
70 € administrative costs
8 € Student Body fee

Language of instruction
Predominantly German, partly in English.

Accreditation
ASIIN

Professional Opportunities

After graduating, you, as a specialist or manager, will develop innovative solutions in the communications, information and automation technology. For instance, you can manage development projects or take over technical responsibility in small companies. Thanks to your profound technical training, you can work in the sales or product management of complex technical products.

Your profile - Prerequisites

A degree in a technically-oriented bachelor or German Diplom degree in electrical engineering, information technology, computer engineering or related college degrees in areas such as telecommunications, microsystem technology, automation technology, mechatronics, medical engineering or computer science, with focus on embedded systems.

If you want to expand your knowledge and interest in embedded systems and explore scientific work on this subject, then this masters program is the right one for you.

Content and Structure of Program

1st Semester 
System model, system on chip, software design, signal display and information transfer, project management, elective

2nd Semester:    
Software engineering, distributed systems, project management, technology law, project work, elective

3rd Semester
Final thesis (master's thesis)

Modul 1: Systementwurf
System-Modellierung
Kryptologie

Modul 2: Systems on Chip
Systems on Chip

Modul 3: Software-Design
Modellgestütztes Software-Design
Labor Modellgestütztes Software-Design

Modul 4: Software-Engineering
Software-Engineering für eingebettete Systeme

Modul 5: Signaldarstellung und Informationsübertragung
Signalverarbeitungssysteme
Sensoren und Aktoren

Modul 6: Verteilte Systeme
Verteilte Systeme
Labor Verteilte Systeme

Modul 7: Projektmanagement
Planspiel Projekt- und Prozessmanagement
Führungs- und Teamkompetenz

Modul 8: Technikrecht
Vertrags- und Produkthaftungsrecht
Gewerblicher Rechtschutz

Modul 9: Projektarbeit

Modul 10: Wahlpflichtmodul
Im Bereich "Wahlpflichtmodul" besteht - in Absprache mit dem Studiendekan des Masterstudiengangs Embedded Systems - die Möglichkeit, aus dem Angebot der Master-Studiengänge der Fakultät für Technik oder der Fakultät für Wirtschaft und Recht Wahlfächer zu wählen bzw. Studienleistungen im Gesamtumfang von 15 Credits zu erbringen. 

Die gewählten Wahlfächer/Studienleistungen müssen benotete Prüfungsleistungen sein. Die Anzahl der Wahlfächer, und die Credits des einzelnen Wahlfachs kann variieren (meist 2 oder 3 Credits). Die Semesterzuordnung kann variieren. Die Modulnote ergibt sich aus dem Credits-gewichteten Mittel der Einzelnoten. Das Gesamtgewicht des Moduls zur Endnote ist 15.

Modul 11: Master-Thesis
Die Master-Thesis ist in aller Regel praxisbezogen. In der Thesis analysieren Sie das vorgegebene Problem, um Lösungsmöglichkeiten für dieses Problem zu entwickeln und sie gegeneinander abzuwägen. Ergebnis der Thesis sind Empfehlungen für das weitere Vorgehen im Unternehmen/ der Hochschule/ der Forschung. 

Mit der Thesis weisen Sie nach, dass Sie fachliche Zusammenhänge überblicken, wissenschaftliche Erkenntnisse und Methoden anwenden können und dass Sie in der Lage sind, deren Bedeutung und Reichweite für die Lösung komplexer betrieblicher Problemstellungen zu erkennen. 

Der Beitrag zum wissenschaftlichen Fortschritt einer Master-Thesis besteht darin, theoretische Erkenntnisse anwendungsbezogen zu differenzieren und durch Umsetzung/Durchsetzung in der Praxis die Verbreitung von Neuerungen zu befördern.

Additional Information

Die Zulassungsvoraussetzungen ergeben sich aus der Zulassungssatzung. Die wesentlichen Punkte sind:

Es muss ein Hochschulgrad in einem einschlägigen Studium (siehe §29 Abs. 2, Landeshochschulgesetz) mit einer Abschlussnote von „gut“ (2,5) oder besser nachgewiesen werden. Einschlägige Berufstätigkeit kann die Noteneinstufung geringfügig verbessern.

Es muss ein Empfehlungsschreiben einer (akademischen) Institution oder eines Unternehmens eingereicht werden.

Es müssen adäquate studienrelevante Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch vorhanden sein.

What our students say

"After my bachelor's degree at the Pforzheim University, I knew that I wanted to pursue my master's degree here. I see in embedded systems an area that is full of potential. In this day and age, we are constantly surrounded by embedded systems. I wanted to expand my knowledge, acquire and expand the methodologies for scientific work with the Master’s in Embedded Systems.
With my degree, I see many employment opportunities in various sectors of the industry, and a possibility of pursuing a PHD.

Gustav Knaub

Bewerben Sie sich per Online-Bewerbung.

Was müssen Sie einreichen?

o    Online-Bewerbung ("Jetzt bewerben!") oder Bewerbungsformular (siehe unten)

o    Ein aktuelles Passfoto

o    Beglaubigter Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung

o    Beglaubigter Nachweis des Erststudiums (Bachelor- / Diplomzeugnis sowie Bachelor- /    
      Diplomurkunde)

o    Nachweis Sprachkenntnisse in deutscher und englischer Sprache (sofern nicht Muttersprachler)

o    Tabellarischer Lebenslauf

o    Zweiseitiges Motivationsschreiben

o    Ein Empfehlungsschreiben einer (akademischen) Institution oder eines Unternehmens

o    ggf. Nachweis über Berufserfahrung

Nach dem Ende der Bewerbungsfrist erfolgt unmittelbar die Sichtung der Unterlagen. 
Bewerbungen, die die Voraussetzungen nicht erfüllen, werden abgelehnt und zurückgesendet. Bei Bewerbungen mit einem im Ausland absolvierten Erststudium wird dabei auch der Akkreditierungsgrad des absolvierten Studiums beachtet. 

Jede reguläre Bewerbung wird nach Auswahlkriterien bewertet. Im Anschluss wird mit jedem zulassungsfähigen Bewerber ein Auswahlgespräch geführt.

Im Auswahlgespräch mit Mitarbeitern des Master-Studiengangs Embedded Systems sollen Sie Ihre Motivation für das gewählte Studium darlegen. Daneben können Sie das Gespräch auch nutzen, um gezielte Fragen zu Studieninhalten, zur Organisation und zu sonstigen Bereichen des Studiums zu stellen.

Auf dieser Basis entsteht ein Bewerber-Ranking, das über die Zulassung zum Studiengang entscheidet. Derzeit stehen pro Programmstart 15 Studienplätze zur Verfügung.

Icon for the contact person menu
Icon Contact