• search
    Search
  • Login

Ist das Kunst oder kann das KI?

HOCHSCHULE PFORZHEIM PRÄSENTIERT TECHNIK-PROJEKTE IM BUNDESKANZLERAMT: 27.03.2019

Bereits zum sechsten Mal ist die Fakultät für Technik der Hochschule Pforzheim – gemeinsam mit dem IT Unternehmen Intel – ins Bundeskanzleramt eingeladen, um im Rahmen der dortigen Auftaktveranstaltung zum bundesweiten Aktionstag „Girls‘Day“ kreative Technik vorzustellen. Intel möchte Mädchen gemeinsam mit der Hochschule Pforzheim für MINT-Studienfächer begeistern und zeigen, wie vielseitig die vom Hightech-Unternehmen angebotenen Berufe sind.

Ein Selfie von einem Roboter? Ja, das geht! Eine interdisziplinäre Projektgruppe der Hochschule Pforzheim hat dem Roboter Vector beigebracht, die Emotionen seines Gegenübers zu erkennen und auf Grundlage der menschlichen Mimik ein Bild zu skizzieren – das eben diese Stimmung widerspiegelt.

Im Dialog mit Vector erhalten die Schülerinnen eine Vorstellung von einer Technologie, die in aller Munde ist: Künstliche Intelligenz. Was ist ein neuronales Netz und warum kann der Roboter sich nur dadurch sicher bewegen? Wie kann ich den Roboter trainieren, also seine vorhandene Wissensbasis verstehen und durch Programmieren und das Verbinden mit Deep Learning USB-Laufwerken wie dem Intel Movidius Stick sogar erweitern?

Die im Roboter verborgene Technik, seinen Blick auf die Welt – all das können die Schülerinnen auf großen Monitoren mitverfolgen und verstehen lernen. Live-Programming: Das eigens von den Studentinnen des Master-Studiengangs Mechatronische Systementwicklung entwickelte Programm können die Schülerinnen am Stand selbst starten und ausführen. Das etwas andere, individuelle KI-Selfie, das Vector schließlich von den Schülerinnen zeichnet, darf mit nach Hause genommen werden.

Die Technik-Erlebnis-Demo der angehenden Ingenieurinnen beweist, wie viel Spaß ein technisches Studium machen kann. Das Studentinnen-Duo kann vor Ort seine Erfahrungen weitergeben und so für eine berufliche Laufbahn im Ingenieurwesen begeistern.

 

Die Intel® Bildungsinitiative
Intel, das weltweit führende Unternehmen im Bereich Halbleiterinnovation, nimmt sich gesellschaftlicher Herausforderungen an und engagiert sich für die Verbesserung der Bildungsqualität. Die Intel Bildungsinitiative umfasst deshalb zahlreiche Förder- und Ausbildungsprojekte für Schüler, Studenten und Pädagogen bis hin zu Jungunternehmern: http://intel.de/education