EN
  • EN
  • search
    Suche
  • Login

Evaluation an einer Hochschule – das heißt Betrachtung und Bewertung der Lehre – ist zentrales Element des Qualitätsmanagements. Die Fakultät für Technik nutzt die Ergebnisse der Evaluationen, um Maßnahmen:
- zur Verbesserung der Studienbedingungen,
- zur Optimierung der Lehrveranstaltungen,
- zur Steigerung der Zufriedenheit der Studierenden und
- zur bedarfsgerechten Abstimmung des Studienangebots und der Curricula auf Anforderungen aus Wirtschaft und Industrie einzuleiten.
Die Evaluationsordnung der Hochschule regelt den Ablauf der Selbst- und Fremdevaluationen (Evaluations-Satzung). Studierende spielen dabei eine zentrale Rolle!

In der Fakultät für Technik werden verschiedenste Evaluationen durchgeführt:

 

  • Newiebefragung
  • Lehrevaluation
  • Studierendenbefragung
  • Absolventenbefragung
  • Praktikantenbetreuerbefragung
  • Auslandssemesterbefragung
  • Befragung Mathe-Vorkurs/E-Learning

 

 

 

 

Icon für das Kontaktpersonenmenü