EN
  • EN
  • Suche
  • Login

Engineering PF - WIR ENTWICKELN PERSÖNLICHKEITEN

Embedded Systems - Master of Science (M.Sc.)

Produkte, Anlagen und Prozesse werden immer intelligenter – dank der ihnen zugrunde liegenden eingebetteten Rechnersysteme. Diese Embedded Systems vereinen aufeinander abgestimmte Hardware und Software auf kleinstem Raum. Es handelt sich um äußerst komplexe Systeme, die sich nur in der Zusammenarbeit verschiedener Expertinnen und Experten entwickeln lassen. Ingenieurinnen und Ingenieure dieses Berufsfelds arbeiten daher immer in interdisziplinären Teams. 

 

Die digitale Fabrik der Zukunft gestalten!

Internationale Entwicklungsprojekte leiten!

Das Smartphone der Zukunft entwickeln!

Allgemeines zum Studium

Mit diesem Studium erwerben Sie die Fähigkeit, komplexe eingebettete Rechnersysteme zu entwerfen. Fachliche Schwerpunkte sind die Entwicklung von Automatisierungs-, Informations- und Kommunikationssystemen. Bei den überfachlichen Qualifikationen liegen Schwerpunkte auf Projektmanagement und rechtlichen Aspekten. Sie vertiefen Ihre theoretischen und praktischen Grundlagen und setzen sich mit anspruchsvollen Projekten auseinander.

Individuelle Betreuung
Durch kleine Gruppengrößen ist eine individuelle Betreuung gewährleistet. Wir fordern und fördern Teamarbeit. Wir entwickeln den Studiengang praxisorientiert weiter.

Das Wichtigste im Überblick

Beginn
Jeweils zum Wintersemester (im Oktober).

Regelstudienzeit
3 Semester, davon 2 Präsenzsemester und 1 Semester für die Master-Thesis.

Bewerbungsschluss für das Wintersemester 2018/19: 
Der Bewerbungsschluss ist der 15. Juni 2018.

Gebühren
80 € Studierendenwerksbeitrag
70 € Verwaltungskosten
8 € Studierendenschaftsbeitrag
pro Semester

Unterrichtssprache
vorwiegend Deutsch, teilweise in Englisch.

Akkreditierung
ASIIN

Arbeitsmarkt und Karrierechancen

Nach dem Studium entwickeln Sie als Fach- oder Führungskraft innovative Lösungen in Systemen der Kommunikations-, Informations- und Automatisierungstechnik. Sie können beispielsweise Entwicklungsprojekte leiten oder in kleineren Unternehmen die technische Gesamtverantwortung übernehmen. Dank Ihrer fundierten technischen Ausbildung können Sie auch im Vertrieb oder Produkt-Management von technisch komplexen Produkten arbeiten. 

Das sollten Sie mitbringen

Die Voraussetzung ist ein guter Abschluss eines technisch orientierten Bachelor- oder Diplom-Studiums – zum Beispiel der Elektrotechnik, Informationstechnik oder der Technischen Informatik – oder verwandter Hochschulgrade in Studiengängen wie z.B. Nachrichtentechnik, Mikrosystemtechnik, Automatisierungstechnik, Mechatronik, Medizintechnik oder Informatik, mit Schwerpunkt auf Embedded Systems.

Wenn Sie Ihr Wissen und Ihr Interesse an Embedded Systems vertiefen und zu dem Thema wissenschaftlich arbeiten wollen, dann sind Sie in diesem Master-Studiengang richtig.

Studienverlauf

1.Semester:   
Systementwurf, Systems on Chip, Software-Design, Signaldarstellung und Informationsübertragung, Projektmanagement, Wahlfächer

2.Semester:    
Software-Engineering, Verteilte Systeme, Projektmanagement, Technikrecht, Projektarbeit, Wahlfächer

3.Semester:
Abschlussarbeit (Master-Thesis)

Modul 1: Systementwurf
System-Modellierung
Kryptologie

Modul 2: Systems on Chip
Systems on Chip

Modul 3: Software-Design
Modellgestütztes Software-Design
Labor Modellgestütztes Software-Design

Modul 4: Software-Engineering
Software-Engineering für eingebettete Systeme

Modul 5: Signaldarstellung und Informationsübertragung
Signalverarbeitungssysteme
Sensoren und Aktoren

Modul 6: Verteilte Systeme
Verteilte Systeme
Labor Verteilte Systeme

Modul 7: Projektmanagement
Planspiel Projekt- und Prozessmanagement
Führungs- und Teamkompetenz

Modul 8: Technikrecht
Vertrags- und Produkthaftungsrecht
Gewerblicher Rechtschutz

Modul 9: Projektarbeit

Modul 10: Wahlpflichtmodul
Im Bereich "Wahlpflichtmodul" besteht - in Absprache mit dem Studiendekan des Masterstudiengangs Embedded Systems - die Möglichkeit, aus dem Angebot der Master-Studiengänge der Fakultät für Technik oder der Fakultät für Wirtschaft und Recht Wahlfächer zu wählen bzw. Studienleistungen im Gesamtumfang von 15 Credits zu erbringen. 

Die gewählten Wahlfächer/Studienleistungen müssen benotete Prüfungsleistungen sein. Die Anzahl der Wahlfächer, und die Credits des einzelnen Wahlfachs kann variieren (meist 2 oder 3 Credits). Die Semesterzuordnung kann variieren. Die Modulnote ergibt sich aus dem Credits-gewichteten Mittel der Einzelnoten. Das Gesamtgewicht des Moduls zur Endnote ist 15.

Modul 11: Master-Thesis
Die Master-Thesis ist in aller Regel praxisbezogen. In der Thesis analysieren Sie das vorgegebene Problem, um Lösungsmöglichkeiten für dieses Problem zu entwickeln und sie gegeneinander abzuwägen. Ergebnis der Thesis sind Empfehlungen für das weitere Vorgehen im Unternehmen/ der Hochschule/ der Forschung. 

Mit der Thesis weisen Sie nach, dass Sie fachliche Zusammenhänge überblicken, wissenschaftliche Erkenntnisse und Methoden anwenden können und dass Sie in der Lage sind, deren Bedeutung und Reichweite für die Lösung komplexer betrieblicher Problemstellungen zu erkennen. 

Der Beitrag zum wissenschaftlichen Fortschritt einer Master-Thesis besteht darin, theoretische Erkenntnisse anwendungsbezogen zu differenzieren und durch Umsetzung/Durchsetzung in der Praxis die Verbreitung von Neuerungen zu befördern.

Weitere Informationen

Die Zulassungsvoraussetzungen ergeben sich aus der Zulassungssatzung. Die wesentlichen Punkte sind:

Es muss ein Hochschulgrad in einem einschlägigen Studium (siehe §29 Abs. 2, Landeshochschulgesetz) mit einer Abschlussnote von „gut“ (2,5) oder besser nachgewiesen werden. Einschlägige Berufstätigkeit kann die Noteneinstufung geringfügig verbessern.

Es muss ein Empfehlungsschreiben einer (akademischen) Institution oder eines Unternehmens eingereicht werden.

Es müssen adäquate studienrelevante Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch vorhanden sein.

Das sagen unsere Studierenden

„Nach meinem Bachelorstudium an der Hochschule Pforzheim war mir klar, dass ich hier ein Masterstudium anhängen möchte. In Embedded Systems sehe ich einen Bereich, der voller Potenzial steckt. In der heutigen Zeit sind wir mehr und mehr von eingebetteten Systemen umgeben. Mit dem Master of Science in Embedded Systems wollte ich mein Fachwissen erweitern und mir das wissenschaftliche Arbeiten aneignen.
Mit meinem Abschluss sehe ich für mich viele Berufschancen in den verschiedenen Bereichen der Industrie sowie die Möglichkeit einer Promotion.“

Gustav Knaub

Bewerben Sie sich per Online-Bewerbung.

Was müssen Sie einreichen?

o    Online-Bewerbung ("Jetzt bewerben!") oder Bewerbungsformular (siehe unten)

o    Ein aktuelles Passfoto

o    Beglaubigter Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung

o    Beglaubigter Nachweis des Erststudiums (Bachelor- / Diplomzeugnis sowie Bachelor- /    
      Diplomurkunde)

o    Nachweis Sprachkenntnisse in deutscher und englischer Sprache (sofern nicht Muttersprachler)

o    Tabellarischer Lebenslauf

o    Zweiseitiges Motivationsschreiben

o    Ein Empfehlungsschreiben einer (akademischen) Institution oder eines Unternehmens

o    ggf. Nachweis über Berufserfahrung

 

Nach dem Ende der Bewerbungsfrist erfolgt unmittelbar die Sichtung der Unterlagen. 
Bewerbungen, die die Voraussetzungen nicht erfüllen, werden abgelehnt und zurückgesendet. Bei Bewerbungen mit einem im Ausland absolvierten Erststudium wird dabei auch der Akkreditierungsgrad des absolvierten Studiums beachtet. 

Jede reguläre Bewerbung wird nach Auswahlkriterien bewertet. Im Anschluss wird mit jedem zulassungsfähigen Bewerber ein Auswahlgespräch geführt.

Im Auswahlgespräch mit Mitarbeitern des Master-Studiengangs Embedded Systems sollen Sie Ihre Motivation für das gewählte Studium darlegen. Daneben können Sie das Gespräch auch nutzen, um gezielte Fragen zu Studieninhalten, zur Organisation und zu sonstigen Bereichen des Studiums zu stellen.

Auf dieser Basis entsteht ein Bewerber-Ranking, das über die Zulassung zum Studiengang entscheidet. Derzeit stehen pro Programmstart 15 Studienplätze zur Verfügung.

Icon für das Kontaktpersonenmenü
Icon Kontakt