EN
  • EN
  • search
    Suche
  • Login

News |

Sommersemester Ade: Grillfleisch, Getränke und gute Laune beim IT Sommerfest

Alle Jahre wieder: Am 15. Juli 2016 feierte der Bereich Informationstechnik das IT Sommerfest. Alljährlich feiern Studierende, Mitarbeiter und Professoren am letzten Freitag im Sommersemester gemeinsam den Abschluss der Vorlesungszeit – bei Grillfleisch, asiatischem Essen und Cocktails an der Bar. Auch Ehemalige sind immer herzlich willkommen. Über 200 Gäste füllten in diesem Jahr das Foyer auf Ebene 1 des T1-Gebäudes. 

Am Freitag, den 17.Juli 2015, feierte der Fachbereich Informationstechnik mit dem IT Sommerfest den Abschluss des Sommersemesters. Bei schönstem Wetter ließen die rund 200 Gäste sich Steaks vom Holzkohlegrill, asiatisches Essen, Cocktails & Co. schmecken.

Auf dem Parkplatz vor dem Technikgebäude ließen Professoren, Mitarbeiter, Studierende und Ehemalige der Studiengänge Elektrotechnik / Informationstechnik, Mechatronik, Medizintechnik, Technische Informatik sowie Embedded Systems (M.Sc.) in lockerer Atmosphäre nicht nur den lauen Freitagabend, sondern auch das Sommersemester 2015 ausklingen.

Diesjähriger Sponsor des IT Sommerfests war die Kromberg & Schubert GmbH & Co. KG (KROSCHU) aus Renningen. In seiner offiziellen Ansprache begrüßte Prof. Dr.-Ing. Frank Niemann, Studiendekan der Fakultät für Technik und Studiengangleiter im Studiengang Elektrotechnik / Informationstechnik, KROSCHU-Geschäftsführer Dr. Wolfgang Langhoff sowie zwei KROSCHU-Mitarbeiter als anwesende Gäste und bedankte sich für die finanzielle Unterstützung.

Das IT Sommerfest 2015 durfte  sich mit der Kromberg & Schubert GmbH & Co. KG aus Renningen über einen neuen Sponsor freuen: KROSCHU-Geschäftsführer Dr. Wolfgang Langhoff (links), Prof. Dr.-Ing. Frank Niemann (Mitte) und KROSCHU-Werkspersonalleiter Ingo Feßler (rechts).

Erstmals feierte in diesem Jahr auch eine studentische Projektarbeit ihre Premiere auf dem IT Sommerfest:  Im Rahmen ihrer Projektarbeit „Konzeption und Konstruktion eines multifunktionalen Ausstellungsmobiliars“ entwarfen und bauten die Mechatronik-Studierenden Marcel Lecher, Karl-Bang Gottlebe und Pierre De Abreu eine Cocktailbar. „Unsere Bar besteht aus drei Modulen, ist klappbar und beleuchtet –  wir haben Aluprofile, verschiedene Fassadenplatten, Plexiglas und Riffelblech verbaut.“ Die Cocktailbar hat ihren Ersteinsatz mit Bravour gemeistert: Zahlreiche Getränke wurden über die Theke gereicht und die integrierte Beleuchtung setzte das IT Sommerfest auch nach Einbruch der Dunkelheit noch entsprechend in Szene.