TANDEM-Mentoring fördert Talente

Eine Erfolgsgeschichte wird weitergeschrieben. Die Hochschule Pforzheim wird talentierte Studierende mit dem Mentoring-Programm TANDEM auch weiter unterstützen. Nach sieben Jahren ist zwar Ende 2020 die Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ausgelaufen, von der über 250 Studierende profitieren konnten. Mithilfe der weit über 100 ehrenamtlichen Mentorinnen und Mentoren, viele von ihnen Ehemalige der Hochschule, die jetzt erfolgreiche Führungskräfte sind, wird es aber auch zukünftig ein Mentoringangebot geben.

Mentoring - Das Konzept

Im Rahmen des Programms bringen wir Studierende mit beruflich erfolgreichen Mentoren zusammen. Sie haben Fragen rund um das Studium, den Berufseinstieg oder möchten jetzt bereits Ihre berufliche Karriere planen? Unsere Mentorinnen und Mentoren beraten Sie bei diesen und vielen weiteren Fragestellungen.

Mögliche Themen und Inhalte

Welche Themen im Mentoring behandelt werden, hängt stark vom jeweiligen Tandem und vor allem von Ihrer aktuellen Situation und Ihren Fragen ab. Die Studierenden und deren Bedürfnisse stehen hier im Mittelpunkt, das Spektrum ist daher bewusst offengelassen.

  Mögliche Themen können sein:

  • Berufs- und Karriereplanung
  • Fachlicher Erfahrungsaustausch
  • Arbeitszeitmanagement
  • Studieren und Arbeiten im Ausland
  • Qualifizierungsmöglichkeiten über das Studium hinaus
  • Themen und Gestaltung der Abschlussarbeit
  • Teilnahme an beruflichen Terminen (Shadowing)
  • Vermittlung wichtiger Kontakte und Einführung in Netzwerke

Mentoring - was bringt mir das?

Als Mentee erhalten Sie fachliche und persönliche Anregungen von einer routinierten Führungskraft und profitieren von deren Erfahrungen und Netzwerken. Sie lernen, sich selbst und Ihre Entwicklung zu reflektieren und erfahren eine Stärkung des persönlichen und fachlichen Selbstvertrauens. Sie gewinnen Einblicke in Unternehmen sowie Tätigkeitsbereiche und werden bei der Berufs- und Karriereplanung unterstützt.

Ablauf des Programms

Organisatorisches

  • Das Programm dauert 6 Monate, der Start ist individuell möglich
  • Eine Teilnahme für Studierende ist ab dem 3. Semester möglich
  • Ausschlaggebend sind ein aussagekräftiges Motivationsschreiben sowie gute Noten
  • Das Matching erfolgt im Career Center, Sie lernen Ihren Mentor / Ihre Mentorin bei einem digitalen Treffen kennen
  • Start des Programms ist für das Sommersemester 2021 geplant. Bei Interesse am Programm stehen wir jetzt schon für Fragen und weitere Informationen zur Verfügung: mentoring(at)hs-pforzheim(dot)de