Engineering PF

Vorstand der Fakultät für Technik

Der Vorstand besteht aus dem Dekan, drei Prodekanen und einem Studiendekan.

An den Vorstandssitzungen nehmen regelmäßig als beratende Mitglieder die Vertreter des Bereichsleiters Wirtschaftsingenieurwesen und des Bereichsleiters Maschinenbau teil. Die Arbeit des Vorstands wird unterstützt durch die TANDEM-Arbeitskreise, deren Mitglieder aus allen Bereichen der Fakultät stammen.
Der Vorstand wird von Fakultätsrat für eine Amtszeit von 5 Jahren gewählt.

Zur Zeit besteht er aus folgenden Mitgliedern:

Prof. Dr.-Ing. Matthias Weyer (Dekan) Prof. Dr.-Ing. Matthias Weyer (Dekan)
Prof. Dr.-Ing. Frank Niemann (Studiendekan im Vorstand) Prof. Dr.-Ing. Frank Niemann (Studiendekan im Vorstand)
Prof. Dr.-Ing. Martin Pfeiffer (Prodekan und Bereichsleiter IT) Prof. Dr.-Ing. Martin Pfeiffer (Prodekan und Bereichsleiter IT)
Prof. Dipl.-Ing. Jürgen Wrede (Prodekan und Bereichsleiter MB) Prof. Dipl.-Ing. Jürgen Wrede (Prodekan und Bereichsleiter MB)
Prof. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Uwe Dittmann (Prodekan und Bereichsleiter WI) Prof. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Uwe Dittmann (Prodekan und Bereichsleiter WI)
Prof. Dr.-Ing. Ingolf Müller (stv. Bereichsleiter MB) Prof. Dr.-Ing. Ingolf Müller (stv. Bereichsleiter MB)
Prof. Dipl.-Inform. Alfred Schätter (stv. Bereichsleiter WI) Prof. Dipl.-Inform. Alfred Schätter (stv. Bereichsleiter WI)

Zu den Aufgaben gehören u.a. die Bestimmung der Lehraufgaben der zur Lehre verpflichteten Mitglieder der Fakultät und die Dienstaufsicht über die der Forschung und Lehre sowie über die dem Technologietransfer dienenden Einrichtungen, die der Fakultät zugeordnet sind. Die Verantwortung des Vorstands liegt zudem in der wirtschaftlichen Verwendung der der Fakultät für Forschung und Lehre sowie für den Technologietransfer zugewiesenen Mittel. (§ 23 LHG)

Der Fakultätsvorstand unterrichtet regelmäßig den Fakultätsrat über alle wichtigen Angelegenheiten.