Engineering PF

IGT Kolloquium am 18.04.2024: „Software Defined Vehicle… Das „Industrie 4.0“ der Automotive-Welt?"

Veranstaltung 18.04.2024 17:15 - 18:15 Uhr - Fakultät für Technik, T1-Gebäude, Hörsaal THB

Vortrag

Timo Schuff (Foto: CarByte)

Regelmäßig laden Professor*innen des Bereichs Informations- und Gesundheitstechnik externe Referent*innen aus Industrie und Wirtschaft ein, Themen aus ihren jeweiligen Arbeits- und Erfahrungsbereichen vorzustellen. Am Donnerstag, 18.04.2024, ab 17:15 Uhr, referiert Timo Schuff, Automotive Software Expert bei CarByte GmbH zum Thema „Software Defined Vehicle… Das „Industrie 4.0“ der Automotive-Welt?“. Studierende, Mitarbeiter*innen und Professor*innen der Fakultät für Technik sind herzlich zu diesem Vortrag im Rahmen der Reihe IGT Kolloquium in den Hörsaal THB eingeladen.   

Wie kam es vom „herkömmlichen“ Fahrzeug zum Software Defined Vehicle? Folgen sie einer Reise durch die Zeit, sehen sie Entwicklungen im Bereich der Software im Kontext mit Gesellschaft und Technik, wohin die Reise gehen kann und welche Herausforderungen noch auf dem Weg liegen.

 

„Die Vorträge zeigen unseren Studierenden auf, welche Themenfelder sie im Berufsleben erwarten könnten. Das IGT Kolloquium soll neugierig machen und ist eine Art Motivationsspritze für die angehenden Ingenieurinnen und Ingenieure“, so Professor Dr.-Ing. Martin Pfeiffer, Leiter des Fachbereichs Informations- und Gesundheitstechnik.

Vortragsreihe IGT Kolloquium: Weitere Informationen und Terminübersicht