Vortragsreihe "Industrie trifft Hochschule"

Innovation fördern

„Industrie trifft Hochschule“ ist eine Veranstaltungsreihe der Hochschule Pforzheim und der Cluster-Initiative „Hochform“ (WSP). Sie verfolgt das Ziel, Unternehmen im Wirtschaftsraum Pforzheim –Nordschwarzwald in ihrer Innovationstätigkeit zu unterstützen. Darüber hinaus fördert sie den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis und gibt Einblicke in die Entwicklung neuer innovativer Produkte und Produktionsverfahren.

Mehr Dialog

ITH wurde als regelmäßige Austausch-Plattform konzipiert. Konkrete Themen im Bereich Werkstoffe, Werkzeug- und Maschinenbau, neue Produktionsverfahren, Industrie 4.0 und vieles mehr stehen im Mittelpunkt. Vorträge, Workshops und Laborführungen gewähren umfassende Einblicke in die jeweiligen Themenbereiche. Professoren und Mitarbeiter der Hochschule stehen den interessierten Fachkräften, Abteilungsleitern und Geschäftsführern der Unternehmen als Gesprächspartner zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Veranstaltungsreihe und nehmen gerne auch Ihre Anregungen und Themenvorschläge für weitere Veranstaltungen entgegen.

Ankündigung:

"Funkenerosion: Neues aus Praxis und Forschung" am 24. Oktober 2019

"Additives Fertigungsverfahren: 3D-Wickeln" am 05. Dezember 2019

"Lasermaterialtechnologie - Neues aus Industrie und Forschung" am 19. März 2020

"Technologie-Trends in Medizintechnik & Life Sciences", am 18. Juni 2020

"MaXycle - Wiederverwendung gebrauchter Magnete", am 22. Oktober 2020

"Info-Veranstaltung zum Zentrum für Präzisionstechnik", am 03. Dezember 2020